Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eindrücke von Christian Lindner
BeitragVerfasst: Fr 4. Feb 2011, 22:38 
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 06:26
Beiträge: 103
Wohnort: Wyhlen
Name: Frank Drewello
Hallo Zusammen,

hier ein (sehr) kurzer Ausschnitt vom Pressegespräch mit Christian Lindner auf TV Südbaden.
Am Montag, 7. Feb. soll noch ein längerer Bericht laufen. Wir sind gespannt.
Ab 4:37 bis 5:30 ==> http://www.tv-suedbaden.de/default.aspx?ID=3867
Bild

Für alle, die es nicht wissen, Christian Lindner, der Generalsekretär der FDP war heute in unserem Wahlkreis. Der Termin war eigentlich als Abendveranstaltung mit Bürgerbeteiligung für den 16. Feb. vorgesehen. Wir hatten bereits das evang. Gemeindehaus in Grenzach gemietet.

Leider hat Lindner den Termin auf heute verschieben müssen. Zugleich wurde der Termin auf 1 Stunde reduziert und auf 14:30 Uhr verlegt. Das hat uns veranlasst, die ursprünglich geplante Veranstaltung komplett zu ändern.

Wir haben heute mittag ein reines Pressegespräch im Foyer des Burghofes Lörrach veranstaltet. Es waren Vertreter von TV Südbaden, baden.fm, SWR, Badische und Oberbadische Zeitung und Der Sonntag anwesend.

Nachdem der Termin jetzt nun 'mal so war wie er war, ist er von unserer Seite (nach meiner Meinung) ausdrücklich gut gelaufen.

Der Ort war gut und für solche Gespräche geeignet.
Einzig an der Akustik sollte der Betreiber des Burghofes noch etwas arbeiten. Durch die harten Materialien (Glas, Beton etc.) waren die Umgebungsgeräusche (Telefongespräche der Mitarbeiter, Tätigkeiten im Untergeschoss) doch störend. Da sollte ein Akustiker 'mal ein paar Segel unter die Decke hängen.

Wir waren gut vorbereitet, Heidi hatte ihre Plakate dabei, Namensschilder für alle angemeldeten Personen + Redakteure hatte Tilo gedruckt, ich hatte die Medien eingeladen. Lindner kam zu spät aus Bad Säckingen, das hat uns die Gelegenheit gegeben einen Scherz über die (nicht fertige) A98 zumachen. Dadurch war die Stimmung freundlich und gelöst.

Christian Lindner spricht bereits absolut druckfähig. Er war sehr aufmerksam Heidi gegenüber. Er hat sie immer ins Gespräch gezogen und ihre Äusserungen in seinen Antworten immer aufgegriffen ("Wie Frau Thron das gerade ausgeführt hat, sehen wir das...").
Wir haben da auch schon andere Erfahrungen gemacht.

Anschliessend waren wir noch im Studio beim SWR. Lindner hat da noch einige Sätze im Studio (hinter verschlossenen Türen) gesagt. Wir wissen leider nicht was.

Abschliessend haben wir noch auf die "geklauten" 3 Stunden hingewiesen. Lindner ist an dem ursprünglichen Termin (16.Feb.) bei "Hart aber fair". Dort treffen sich alle Generalsekretäre der Parteien. Da kann er sich schlecht vertreten lassen. Wir hatten Verständnis . . . forderten aber die 3 Stunden zuzügl. Zinsen extra nach.

Christian Lindner hat versprochen, diese Schuld bei Gelegenheit abzutragen. Wir kommen darauf zurück und sollten diesen Termin dann wieder für Grenzach-Wyhlen sichern.

Für die weiteren Wahlkampftermine verweise ich auf http://www.heidi-thron.de/termine.html

Danke + Gruss
Frank Drewello


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron