Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Liberaler Hock - ein Resümee
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 22:45 
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 06:26
Beiträge: 103
Wohnort: Wyhlen
Name: Frank Drewello
Der Ortsverband hatte - wie jeden Herbst - zum liberalen Hock ins Zehnthaus geladen.

Zahlreiche Gäste sind der Einladung gefolgt. Der Raum war gut gefüllt. Vielleicht müssen wir im nächsten Jahr in das Haus der Begegnung ausweichen.
In diesem Jahr waren erstmals auch die Freunde aus Rheinfelden eingeladen.

Bei einem kleinen Sektempfang kamen alle Gäste zusammen. Es wurde geplaudert und viel gelacht.

Vor dem Markgräfler Vesper konnte der Vorsitzende Harry Vogt auch die Landtagskandidatin Heidi Thron aus Binzen und Ihren Ersatzkandidat Bernd Thomas aus Maulburg begrüssen. Beide haben sich kurz vorgestellt, wobei an diesem geselligen Abend aber eher der persönliche Aspekt im Vordergrund standen.

Nach dem der erste Hunger gestillt war, hat Harry Vogt noch einmal auf das Jahr zurückgeblickt. Der Wahlkampfslogan galt auch in diesem Jahr.

Wir zeigen Flagge!

Die FDP war die erste Partei die sich selber und die Bevölkerung über die geplante Lagune detailliert informiert hat. Wir haben gemeinsam mit dem Projektverfasser Gérard Benone bereits im März die Bevölkerung aufgerufen, sich an der Planung zu beteiligen.
Die Gemeinde mit Bürgermeister Lutz hat diesen Vorstoss jetzt aufgegriffen und veranstaltet am 28. Oktober 2010 eine Planungswerkstatt zur Lagune.

Im Juni hat der Ortsverband auf Einladung von Hartfrid Wolff die Bundeshauptstadt Berlin besucht. Neben politischen Gesprächen mit Abgeordneten und Ministern im Reichstagsgebäude wurden auch verschiedene Gedenkstätten und die Amerikanische Botschaft besucht.

In Berlin wurde auch bereits die nächste Veranstaltung des Ortsverbandes geplant. Hartfrid Wolff kam zu einer Gesprächsrunde in seinen Heimatort. Im Juli wurde die offene Diskussion unter der Überschrift "Regierung in der Krise? Wahrnehmung und Realität" geführt.

Harry Vogt betonte auch die Arbeit der Fraktion im Gemeinderat. Unsere fünf Vertreter stehen natürlich im Focus der Presse und der Bevölkerung. Sie werden in der Öffentlichkeit wahrgenommen und müssen hier als erste Flagge zeigen.
Mit einer kurzen Vorschau auf den Landtagswahlkampf beendete Harry Vogt seine Rede.

Im Anschluss daran beleuchtete Bernd Herzog aus der Sicht der Fraktion das abgelaufene Jahr.
Er hob noch einmal die finanzielle Situation der Gemeinde hervor und betonte die Aufgabe der Verwaltung, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Hier ist noch einiger Handlungsbedarf. Um so erfreulicher ist es, dass mittlerweile auch die anderen Parteien diese Sichtweise unterstützen und eigene Anträge in diese Richtung stellen.

Bernd Herzog betonte in seiner Rede, dass nicht nur der Ortsverband der FDP Flagge zeigt, sondern einzelne Personen sich auch ausserhalb der Partei an vorderster Front für die Weiterentwicklung der Gemeinde einsetzen. Erst durch die Investitionen in der Schulstrasse hat sich im Ortskern etwas bewegt. Jetzt werden auch andere Investoren angelockt und der Ortskern Grenzach erhält eine deutliche Aufwertung.

Nach den "offiziellen" Reden konnte wieder zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Es wurde weiter gevespert und noch ein guter Wein getrunken.
Die Anwesenden waren sich einig, dass es wieder eine gelungene Veranstaltung des Ortsverbandes war und die Tradition natürlich weiter geführt werden muss.

PS: Ein Umzug in das Haus der Begegnung kommt natürlich nicht in Frage. Die urige Gemütlichkeit im Zehnthaus ist ein Teil dieser Veranstaltung.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron