Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 23:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umgehungsstraße
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2009, 19:27 
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Apr 2009, 10:26
Beiträge: 12
Wohnort: Grenzach-Wyhlen
Name: Bernd Herzog
Der Bürgermeister hat in der technischen Ausschusssitzung vom 5.5.09 gesagt, daß eine
zügige Realisierung der Umgehungsstraße u.U. jetzt daran scheitern könnte, weil die Deutsche
Bahn plötzlich kein Geld mehr hat. Das habe eine Besprechung ergeben, an der Herr Schartel
vom Bauamt teilgenommen hat. Ähh, warum sind solche für die Gemeinde eminent wichtigen
Besprechungen eigentlich nicht Chefsache, um die Bedeutung der Angelegenheit zu unter-
mauern?!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgehungsstraße
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2009, 14:25 
Kandidat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mär 2009, 11:41
Beiträge: 1
Name: Oliver Emmert
Hallo Bernd,

da wird es einem ja schlecht! Was soll man dazu sagen?
Da muss ich mich doch fragen:

1) Wo ist der jetzige Gemeinderat hier tätig, oder gewesen?
2) Welche Konsequenzen kann man daraus für unser Wahlprogramm ziehen?
3) Wenn so wichtige Dinge am Gemeinderat vorbei gehen oder zu spät ankommen, wozu braucht man den diesen dann?
Nur zum abnicken von Entscheidungen? Oder wird man bewusst dumm gehalten?

Ich finde dies ist ein guter Punkt um im Wahlkampf nochmals verstärkt für die U-Strasse zu werben und einzutreten!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgehungsstraße
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2009, 07:25 
Gemeinderat
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Apr 2009, 10:26
Beiträge: 12
Wohnort: Grenzach-Wyhlen
Name: Bernd Herzog
Hallo Oli,

wir haben in den letzten 5 Jahren so etwa bei jeder 2. oder 3. Gemeinderatssitzung nach dem
Stand der Dinge nachgefragt. Jedesmal erhielten wir irgendwelche z.T. fadenscheinige Erklä-rungen. Schon bei einem Gespräch Ende des letzten Jahres gab es eine Besprechung zwischen Regierungspräsidium, Bahn und Gemeinde, aber auch da war der Bürgermeister nicht dabei.
Meiner Meinung nach würde es sicherlich mehr Eindruck machen, wenn der "Chef" selbst die Bedeutung der Straße für die Gemeinde zum Ausdruck bringt und Druck macht.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umgehungsstraße
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2009, 16:32 
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mär 2009, 10:40
Beiträge: 90
Wohnort: Grenzach-Wyhlen
Name: Dr. Tilo Levante
Themen: Ausbildung, Schule, Wirtschaft
Hallo Bernd, hallo Olli,

ein Beispiel der mangelden Informationsbereitschaft von einigen Mitarbeitern der Gemeinde.
Ich habe inzwischen den 'offiziellen' Weg eingeschlagen und die Informationen über die Ortsumfahrung beim Bauherren, dem Verkehrsministerium in Bonn, angefordert.

Grundsätzlich sind ja alle Unterlagen, meiner meinung nach also auch die Protokolle der besagten Besprechungen, nach dem IFG für alle Bürger zugänglich.
Warten wir die Antwort ab.

Grüsse

tilo


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron