Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rhein-Lagune - Dokumentation für Hartfrid Wolff
BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 11:24 
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 06:26
Beiträge: 103
Wohnort: Wyhlen
Name: Frank Drewello
Anlässlich der offenen Diskussion mit Hartfrid Wolff am 22. Juli 2010 hat der Ortsverband Grenzach-Wyhlen eine Dokumentation einiger ausgewählter Themen in einer Dokumentation zusammengefasst und an Hartfrid Wolff übergeben. Hier die Auszüge:

Rhein-Lagune - Wohnen am Rhein

Das Ziel dieses Projektes ist die Schaffung eines Gesamtareals als Naturschutz- und Erholungsgebiet in Kombination mit hochwertigem Wohnraum, Handel, Dienstleistung und Gastronomie.
Bild
Dabei ist die Entwicklung von attraktiven Freizeit- und Naherholungsflächen, mit Promenade, Strand, Wasser sowie Park am Hochrheinwanderweg ein wesentlicher Baustein.

  • Gesamtareal ca. 103 ha
  • Entwicklungsgebiet ca. 27,6 ha (siehe Bilder)
  • Nutzungsmix aus hochwertigem Wohnen, Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie
  • Planung einer Rheinbrücke zur grenzübergreifenden Verbindung

Der Projektentwickler hat bereits zahlreiche und namhafte Dienstleister beauftragt das Projekt aus verschiedenen Sichtweisen zu beleuchten und zu analysieren.

Hier eine Auswahl:
  • Drees & Sommer ==> Wirtschaftlichkeitsanalyse, Projektleitung
  • fsp Stadtplanung ==> Stadtplanung
  • Stachon Architekten ==> Architektur Konzept
  • faktorgrün ==> Umweltverträglichkeitsstudie

Parallel zu diesen Vorplanungen finden bzw. fanden Gespräche statt mit der Bevölkerung, politischen Parteien, Umweltschützern und Verwaltungsbehörden. Nach Abschluss der Sommerpause werden weitere Gespräche in größerem Rahmen zwischen den beteiligten Verwaltungs- und Genehmigungsbehörden erwartet.

Der Ortsverband Grenzach-Wyhlen der FDP befürwortet das Projekt grundsätzlich. Die teilweise ungeliebte Industrie (Asphaltmischwerk/Braunkohlenstaub, Recyclingwerk/FFH-Gebiet) würde dort verschwinden. Durch die Finanzkraft des Projektes wird eine große Fläche dem Naturschutz gewidmet.

Wir wünschen uns Unterstützung durch die entsprechenden Ministerien (EU-Aussengrenze, Bauen allgemein). Damit das Projekt erfolgreich wird und einen Teil der wegbrechenden Gewerbesteuer ersetzt, muss es zügig durchgeführt werden.

Für die Finanzierung und Weiterentwicklung Grenzach-Wyhlens.

Die Unterstützung der Bundesbehörden ist notwendig, um in den oberen und unteren Genehmigungsbehörden und im Regierungspräsidium die notwendige Motivation für eine zielführende Umsetzung zu sorgen.


Frank Drewello
für den Ortsverband Grenzach-Wyhlen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein-Lagune - Dokumentation für Hartfrid Wolff
BeitragVerfasst: Mo 16. Aug 2010, 10:40 
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 06:26
Beiträge: 103
Wohnort: Wyhlen
Name: Frank Drewello
Hallo Zusammen,

wie wir bereits in unserer Dokumentation an Hartfrid Wolff vermutet haben, finden nach bzw. bereits in der Sommerpause weitere Gespräche in grösserem Rahmen statt.
Zitat:
Nach Abschluss der Sommerpause werden weitere Gespräche in größerem Rahmen zwischen den beteiligten Verwaltungs- und Genehmigungsbehörden erwartet.

Jetzt berichtet auch die Badische Zeitung über diese Termine:
Zitat:
Informiert werden das Landratsamt, das Regierungspräsidium und der Regionalverband, wobei es auch eine Besichtigung vor Ort geben soll. Bereits in dieser Woche wird es eine Vorstellung beim Landratsamt geben. "Ein nicht unwichtiger Termin", so der Bürgermeister.
Siehe dazu: Link Badische Zeitung

Jetzt geht es noch schneller, bereits in der Sommerpause finden die nächsten Termine statt. Es entwickelt sich!

Gruss Frank


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron