FDP Grenzach-Wyhlen
http://fdpforum.de/

Vogelschutzgebiet - Doku für Hartfrid Wolff
http://fdpforum.de/viewtopic.php?f=31&t=747
Seite 1 von 1

Autor:  Frank [ Di 27. Jul 2010, 11:05 ]
Betreff des Beitrags:  Vogelschutzgebiet - Doku für Hartfrid Wolff

Anlässlich der offenen Diskussion mit Hartfrid Wolff am 22. Juli 2010 hat der Ortsverband Grenzach-Wyhlen eine Dokumentation einiger ausgewählter Themen in einer Dokumentation zusammengefasst und an Hartfrid Wolff übergeben. Hier die Auszüge:

Vogelschutzgebiet

Das bisherige Vogelschutzgebiet für die Zaunammer liegt nördlich der Bahn bis an den Waldrand. Es trennt die beiden Ortsteile.

Grenzach und Wyhlen wurden 1975 im Zuge der Verwaltungsreform zusammengeführt zur Gemeinde Grenzach-Wyhlen. Seit dieser Zeit versucht die Gemeinde zusammenzuwachsen, nicht nur mental sondern auch baulich. Bereits 1976 wurde das neue Schulzentrum zwischen den Ortsteilen eingeweiht. Im direkten Umfeld hat sich ein Wohngebiet entwickelt.
Bild
Grenzach-Wyhlen braucht die Möglichkeit zum Zusammenwachsen, sowohl mental als auch baulich.

Die Zaunammer sieht es ähnlich. Die letzten Untersuchungen zeigen, dass die Zaunammer sich bereits jetzt eher südlich der Bahnlinie ansiedelt. Zusätzlich wurde festgestellt, dass sie die Nähe der Wohnbebauung Wyhlens sucht. Damit hat die Zaunammer die Verlegung des Vogelschutzgebietes bereits vorweggenommen und vollzogen.

Schutzzonen für Flora und Fauna sind wichtig. Da wo sie notwendig sind. Für die Zaunammer sind besondere Schutzzonen nicht notwendig. Sie ist ein Vogel, der aus Südeuropa eingewandert ist und sich bereits bis nach England und Skandinavien ausdehnt.

Bei eingewanderten Pflanzen spricht man von invasiven Neophyten und bekämpft sie, die Zaunammer erhält ein Vogelschutzgebiet.

Frank Drewello
für den Ortsverband Grenzach-Wyhlen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/